BILDER UND INHALTE © C. Grolms 2006 - 2019



A R B E I T S B E R E I C H im Laufe der Zeit...




Ein Mono- Röhrenverstärker PHILIPS EL6411 (1957/59, auf dem Tisch links) wird wieder flott gemacht...



...und ein Pseudo-Quadrophonie-Steuergerät PROXIMA 401 von Stern-Radio Sonneberg (1975/76) überarbeitet
(auf dem Tisch unter einem Röhrenradion SABA LINDAU 18 (1966/67).




Arbeiten am Chassis eines DeTeWe 975W (1939/40, am linken Bildrand) mit RFT Messsender M2746 (1950),
SIEMENS Digital Multimeter A (1960-70?) und PHILIPS 2-Strahl-Oszillograph PM 3232 (1980?)




Messungen an einem reparierten Stromversorgungsgerät NG IV, Funkwerk Zittau-Olbersdorf (1959)




Testlauf nach Reparatur bei den Röhrenverstärker- Vor- und Endstufen PHILIPS HF 306 und (2 mal) HF 309 (1960?)




Stromversorgungs-Messwagen 1 mit Regel-Trenntrafo TPW TRT250-6 LT-R (1960?),
den Stromversorgungsgeräten SV59/52-2 (1059?) und SV 60/58 (1962?) Erwin Pahl KG,
SIEMENS Digital Multimeter A (1960-70?) und PHILIPS Digital Multimeter 2422 A (1975?)




Hier mit Arbeiten an einem Wobbelmesssender von TPW, dem Selektograf SO 80 (1955/57).
Messung der Zündspannung am Stabilisator StR 90/40 (mit Mellenbach Vielfachmessgerät UNI 21, 1970?),
Kontrolle der Stromaufnahme und Spannung (mit ALCRON-81 Multimeter analog, 1960-70? und PHILIPS 2422A Digital-Multimeter, 1975?)


... und hier mit Darstellung der Messsenderfrequenz und des Wobbelhubs (mit TEKTRONIX Oszilloscope 475 / Digital-Multimeter DM 43, 1973)


Ein immer noch nützliches Duo: Die RLC-Messbrücke 221-3 (1970? Robotron-Messelektronik 'Otto Schön' Dresden)
und der GRUNDIG H&B Schwebungssummer 295A (1958)


.... und beim Lautsprechertest funktioniert ein CLAMANN & GRAHNERT NF - Generator GF 2 (1955, Dresden) noch tadellos


Labornetzgerät 303/1 von Statron Fuerstenwalde (VEB), Stromversorgungsgerät NG IV vom Funkwerk Zittau-Olbersdorf (1959)






Zurück zur Hauptseite

Kontakt / Gästebuch

impressum
© C.Grolms 2006-2018
Homepage Uhren
Ewiger Kalender